Name Kirsten Gerhard

Kirsten Gerhard Lebenslauf / Privat

Einleitung :

Kirsten Gerhard ist eine deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin. Menschen, die Wert darauf legen, immer gut informiert zu sein, kennen sie als Moderatorin der ARD-Nachrichtensendung Tagesschau.

Kindheit, Familie und Bildung :

  • Die Schulbildung in ihrer Kinder- und Jugendzeit erhielt Kirsten an einem Gymnasium, dass sie mit dem Erwerb des Abiturs mit Erfolg abschloss.

Karriere, Agentur und Beruf :

  • Mit dem Abitur in der Tasche, fasste sie den Entschluss, in Berlin ein Studium aufzunehmen, in dessen Verlauf sie sich hauptsächlich auf die Bereiche Politikwissenschaft und Geschichte konzentrierte.
  • Ihren Einstieg in die Welt der Medien fand Kirsten durch ein Praktikum bei dem privaten Rundfunksender Radio ffn, dessen Studios sich in der Innenstadt der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover befindet.
  • Nachdem sie ihr Praktikum mit Erfolg absolviert hatte, führte sie ihr beruflicher Weg zum Fernsehsender Sat1, wo sie als Redakteurin und Moderatorin zum Einsatz kam.
  • Zudem sie seit 1994 für den NDR und MDR als selbstständige Autorin tätig.
  • Im Jahre 2000 nahm Kirsten eine Tätigkeit als Autorin in der Redaktion von SpiegelTV, der Fernsehproduktionsgesellschaft des Nachrichtenmagazins Der Spiegel auf.
  • Von 2001 bis 2007 gehörte sie zu den Moderatoren des Nachrichtenmagazins Journal, dass von DW-TV produziert und ausgestrahlt wird. DW-TV ist der Fernsehsender der Deutschen Welle, des staatlichen Auslandsrundfunks der Bundes-republik Deutschland.
  • Seit dem Jahre 2008 präsentiert Kirsten zusammen mit mehreren Kollege die Nachrichtensendung Tagesschau des Senders ARD. 2017 übernahm sie zusätzlich die vertretungsweise Moderation der Sendung ARD-Nachtmagazin.
  • Kirsten übt ihre Tätigkeit als Moderatorin nicht nur vor laufender Kamera in einem Fernsehstudio aus. Gelegentlich führt sie auch mit Witz und Charme durch Veranstaltungen, Kongresse, Tagungen und Preisverleihungen. Als Beispiele hierfür seien die Tagung Sprache – Qualifizierung – Beschäftigung: Flüchlingsintegration auf dem richtigen Weg? in der Berliner Jerusalemkirche im Dezember 2016 und der 6. Hamburger Lehrpreis genannt, der unter ihrer Moderation im Juli 2014 verliehen wurde.

Interessante Fakten :

  • Im Jahre 2010 erfuhr die journalistische Arbeit, die von Kirsten geleistet worden war, eine Würdigung der ganz besonderen Art. In diesem Jahr erhielt sie den Axel-Springer-Preis für junge Journalisten als Anerkennung für ihren Beitrag mit dem Titel was geschah wirklich? Der Airbus-Absturz bei Straßburg verliehen.
  • Dieser Preis, der nach dem Gründer des Springer-Konzerns benannt ist, wird seit 2010 jedes Jahr für Beiträge von hoher Bedeutung in den Bereich Politik, Sport, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft vergeben, wobei der Verfasser zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht älter als 33 Jahre sein darf.
  • In ihrem Beitrag hatte sich Kirsten mit einem Airbus A320 der französischen Luftfahrtgesellschaft Air-Inter beschäftigt. Dieses Flugzeug war am 20. Januar 1992 auf dem Flug Air-Inter 148 in dem ostfranzösischen Vogesengebirge abgestürzt. Bei dem Unglück fanden von den 96 Passagieren, die sich damals an Bord der Maschine befanden, 87 den Tod. Darüber hinaus erhielt sie für ihr Schaffen den Medienpreis der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege.

  • Die umtriebige Journalistin hält sich mit großer Vorliebe unter Menschen auf, die von positiven Gedanken und Einstellungen beseelt sind und auftretende Probleme größerer und kleinerer Art stets mit einer optimistischen Einstellung anpacken. Daher sollte es auch für niemanden eine Überraschung sein, dass Pessimisten, bei denen das Glas immer nur halb leer ist und die in den Ereignissen unserer Zeit immer nur das Negative und Schlechte sehen, nur auf äußerste wenig Gegenliebe bei ihr stoßen werden.
  • Kirsten besitzt, was ihre rhetorischen Fähigkeiten anbetrifft, eine sehr ausgeprägtes Talent, was sich auf ihre Tätigkeit als Moderatorin natürlich vorteilhaft auswirkt. Sie versteht es mit Routine, dieses sprachliche Geschick einzusetzen, wenn es darum geht, die von ihr präsentierten Nachrichten, die häufig von hoher Komplexität geprägt sind, dem Publikum vor den Bildschirmen mit Charme und Kompetenz zu vermitteln.
  • Ihren Wahlspruch Carpe diem, was frei übersetzt Nutze den Tag bedeutet, setzt Kirsten nicht nur im Fernsehstudio als Moderatorin vor laufender Kamera sondern auch als Privatmensch mit Spaß und Energie in die Tat um.
Alles über Figur und KörperDaten

Kirsten Gerhard Schwanger? : Nein

  • Kirsten Gerhard Größe : 1,75 m
  • Größe in Fuß / Feet : 5 Fuß und 9 Zoll
Verheiratet / Single / Freund / Ehemann / Hochzeit Siehe oben.

Wie alt ist Kirsten Gerhard Alter / Age / Geburtstag