Name Ulrich Wetzel

Wie alt ist Ulrich Wetzel Alter / Age / Geburtsdatum 11. November 1956. Er ist etwa 63 Jahre alt (Stand : August 2019).

Lebenslauf Privat / Herkunft Wikipedia

Einleitung :

  • Ulrich Wetzel ist ein deutscher Jurist, Richter und TV-Persönlichkeit, der hauptsächlich für seine Rolle als Richter in der RTL-Gerichtsshow ,,Das Strafgericht“ bekannt ist, die er von 2002 bis 2008 spielte.

  • Darüber hinaus ist Wetzel auch abseits seiner Karriere als Schauspieler als Richter und Direktor eines Amtsgerichts tätig.

Persönliches : Kindheit, Familie & Bildungsweg

  • Ulrich Wetzel wurde am 11. November 1956 in Ingolstadt, Bayern geboren.
  • Er absolvierte sein Abitur in seiner Heimatstadt und zog anschließend nach Würzburg um Jura zu studieren.
  • Von 1976 bis 1977 studierte er in Würzburg und war zusätzlich Teil der ,,Studentenverbindung Landsmannschaft Teutonia Würzburg“.
  • In 1979 wechselte Wetzel an die Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.
  • In 1983 legte er dann an der Universität sein erstes juristisches Staatsexamen ab.
  • Nach seinem Staatsexamen war Wetzel zunächst als Referendar tätig, bevor er in 1987 sein zweites Staatsexamen erfolgreich absolvierte.

Karriere als Richter :

  • Am 31. März 1987 wurde er schließlich als Rechtsanwalt zugelassen.
  • Er verblieb nach seinem Bildungsgang zunächst in Frankfurt am Main und arbeitete bis 1990 für eine zivilrechtliche Kanzlei.
  • Am 28. September 1990 wurde Wetzel vom Hessischen Ministerium für Justiz zum Richter auf Probe ernannt.
  • Daraufhin wechselte er nach Wetzlar, wo er für ein Jahr für das städtische Landesgericht arbeitete.

  • In 1992 kehrte Wetzel nach Frankfurt zurück, um für das dort zuständige Amtsgericht als Strafrichter unter den Abteilungen Steuer- und Zollstrafsachen, Rauschgiftverfahren und Sonderordnungswidrigkeiten zu arbeiten.
  • Das Frankfurter Amtsgericht ernannte ihn am 15. Januar 1993 zum Richter auf Lebenszeit.
  • Wetzel blieb dort bis 2002 als Strafrichter beschäftigt, bevor ihm 2002 vom deutschen Fernsehkanal RTL angeboten wurde, Hauptdarsteller in der Gerichtsshow des Senders ,,Das Strafgericht“ zu werden, welches Wetzel annahm.
  • Nachdem seine Karriere als Schauspieler in 2008 mit der Terminierung der Gerichtsshow endete, begann Wetzel wieder, als Richter tätig zu sein.
  • Er arbeitete nach der Show als Richter für das Amtsgericht der hessischen Stadt Friedberg.
  • Seit Februar 2011 ist er als Direktor des Amtsgericht Seligenstadt tätig.

Fernseharbeit :

  • Wetzel wurde 2002 angeboten, als Darsteller die RTL-Gerichtsshow ,,Das Strafgericht“ zu präsentieren.
  • Von der Erstausstrahlung der Serie am 2. September 2002 bis zur letzten Episode in 2008 spielte Wetzel den Richter.
  • Wetzel war in über 1100 Folgen bei der täglichen Sendung zu sehen.
  • In 2004 erschien Wetzel in einer Episode der kurzläufigen pseudo-Dokumentation ,,Hinter Gittern – Der Frauenknast“, welche auf RTL lief.
  • In 2005 hatte er einen Auftritt bei der RTL-Serie ,,Das Perfekte Promi-Dinner“.

Interessantes zur Person :

  • Wetzel ist verheiratet.
  • Er nahm vor und während seinen Auftritten als Richter bei RTL keine schauspielerischen Kurse.
  • Laut Wetzel wurde oft eine emotionale Komponente in die Sendungen eingebaut, um mehr weibliche Zuschauer anzusprechen.
  • Er bereue seine Arbeit bei RTL nicht, da er seine Zulassung, nach der Sendung als echter Richter zu arbeiten, nicht verlor.
  • Wetzel ist öffentlich nicht auf sozialen Medien vertreten.
  • Ulrich Wetzel Geschieden? : Es gibt einige Google-Suchanfragen, aber Wetzel ist sehr lebendig.
Verheiratet / Single / Freund / Ehefrau / Hochzeit Siehe oben.