Name Michaela Koschak

Wie alt ist Michaela Koschak Alter / Age / Geburtstag Geboren 1977. Sie ist etwa 42 Jahre alt (im Jahr 2019).

Lebenslauf Privat / Steckbrief Information

Einleitung :

Michaela Koschak ist eine deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin. FernsehZuschauer aus dem Osten Deutschlands kennen sie als Moderatorin verschiedener Wettersendungen des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR).

Kindheit, Familie und Bildung :

  • Michaela Koschak erblickte im Jahre 1977 in Berlin das Licht der Welt.
  • Während ihrer Zeit als Schülerin fand sie an den Fächern Mathematik und Geografie den größten Gefallen und schon früh entdeckte sie auch das Klima für sich, was sich für ihre spätere Karriere als sehr bedeutsam erweisen sollte.
  • Die zukünftige Journalistin ist nicht als Einzelkind aufgewachsen, sondern zusammen mit einem älteren Bruder, der seinen Lebensunterhalt als Ingenieur verdient.
  • Michaela Koschak ist mit dem Journalisten und Fernsehmoderator Robert Burdy verheiratet.
  • Burdy präsentiert seit dem Jahre 2001 MDR- Aktuell, die wichtigste Nachrichtensendung im MDR-Fernsehen und seit Oktober 2006 ist er außerdem als Moderator der MDR-Sendereihe Spur der Ahnen auf dem Bildschirm zu sehen.
  • Das Paar, dass in der Nähe von Leipzig lebt, hat eine Tochter, die 2010 geboren wurde, und einen Sohn, der am 11. November 2013 das Licht der Welt erblickte.

Karriere, Agentur und Beruf :

  • Nachdem sie das Abitur erlangte hatte, nahm sie an der FU Berlin ein Studium auf, dessen Schwerpunkt das Gebiet der Meteorologie bildete. Dieses Hochschulstudium konnte sie im Jahre 2000 mit der Erlangung ihres Diplom erfolgreich zum Abschluss bringen.
  • Bereits während ihres Meteorologie-Studiums in Berlin zieht es Michaela Koschak in die Welt der Medien. Sie absolvierte Praktika bei diversen TV-Sendern, wo sie einen ausführlichen Eindruck in Sachen Medienwettergeschäft erhielt. Im Jahre 1998 gründete sie gemeinsam mit Kollegen aus Österreich eine eigene Wetter -firma, mit der sie bis zum Jahre 2000 die Wetterberichte für SAT.1 produzierte.

  • Von 2001 bis 2012 arbeitete Michaela für den in der Schweiz ansässigen Wetterdienstleister Meteomedia und präsentierte zahlreiche Fernseh- und Hörfunk-Wettersendungen, unter anderem für die Sender MDR, SWR, NDR, RBB und Radio Seefunk.
  • 2005 erhält die Medien-Meteorologin, die mittlerweile über einen reichen Schatz an Erfahrungen verfügte, einen Lehrauftrag an der Universität Leipzig für den Bereich Moderationstraining für Meteorologen und verschaffte damit den Studierenden einen ersten Einblick in die Welt der Medien. In den Seminaren durften sich die Studenten mit ihrer Unterstützung das erste Mal vor der Kamera versuch-en und lernten auf diese Art und Weise wie man den Zuschauern das Wetter ein-fach aber doch genau vermittelt. Nach drei Jahren musste Koschak ihre Lehrtätig-keit aus Zeitmangel jedoch wieder aufgeben.
  • Im Jahre 2007 wurde für den Mitteldeutschen Rundfunk die Wettersendung Wetter für drei aus der Taufe gehoben. Seit diesem Jahr präsentiert Koschak zusammen mit ihren Kollegen Thomas Globig und Jörg Heidermann in dieser Sendung das Wetter der kommenden Tage. Zudem moderiert sie weitere Wettersendungen des MDR und ist eine immer wieder gern gesehene Expertin in MDR-Sendungen wie Hauptsache Gesund, Umschau und Fakt ist!.
  • 2008 entwickelte sie für den MDR eine eigene Kinderwetter-Show, in der sie die verschiedenen Wetterphänomene in einfachen Worten kindgerecht erklärt.
  • Michaela hält seit vielen Jahren Fach-Vorträge, in denen sie ihr Publikum ausführlich über die verschieden Aspekte des Wetters informiert. Besonders spannend sind dabei die Vorträge, die sie eigens für Kinder entwickelt hat. Darüber hinaus hat sie als Moderatorin bereits eine Vielzahl von Gala- und Vortragsveranstaltungen präsentiert.

Interessante Fakten :

  • Als Privatperson liebt sie alle Jahreszeiten und fast jedes Wetter, wobei Dauergrau und Nieselregen bei ihr auf wenig Gegenliebe stoßen. Im Rahmen ihrer Arbeit sind spannende Wetterlagen wie Gewitterfronten und LMGs (Luftmassengrenzwetterlagen) die schönsten Phänomene, währenddessen ein dreiwöchiges Hoch im Sommer ihres Erachtens das langweiligste von der Welt darstellt.
  • Die Naturwissenschaft wurde Michaela sozusagen in die Wiege gelegt: Ihre Eltern sind beide Mathe- bzw. Physiklehrer von Beruf. Daher war es für sie das Normalste von der Welt wenn zuhause am Tisch über binomische Formeln, Dipole oder Beschleunigungen auf Schrägen gefachsimpelt wurde, während die Familie das Abendbrot genoss.
  • Die Fragen zum Thema Wetter, die der Moderatorin am häufigsten gestellt werden, sind ab Anfang November ob den wirklich mit weißen Weihnachten zu rechnen sei und ab Anfang März, wie ihrer Meinung nach der Sommer werden wird. Wenn sie in ihrer Sendung tatsächlich Schnee vorhersagt, kann sich Michaela Koschak darauf einstellen, das sie am Tag mindestens hundertmal gefragt wird, ob es denn wirklich soviel schneien wird.
  • Michaela steht nicht nur als Moderatorin vor der Fernsehkamera sondern betätigt sich auch als Autorin von Sachbüchern. Im Frühjahr 2013 kam ihr erstes Buch mit dem Titel Unser Wetter bärenstark erklärt heraus, auf das ein Jahr später das Werk Entdecke das Wetter folgte. Im März 2015 wurde auf der Leipziger Buchmesse ihr neustes Buch Entdecke den Klimawandel veröffentlicht.
  • Ihre aufregendsten Wettererlebnisse waren bisher der heftige Hagel in der Gegend von Leipzig und einige starke Gewitter, von denen aber leider keines wirk-lich ganz außergewöhnlich gewesen ist.
  • Ihr Lieblingwetter für den nächsten Tag würde im Winter aus zwei Tagen Dauerschneefall, dann Sonnenschein und minus 3 Grad bestehen während ihr im Sommer tropische 35 Grad und Sonne pur am liebsten wären.
Alles über Figur und KörperDaten

Michaela Koschak Schwanger? : Nein

  • Michaela Koschak Größe : 1,69 m
  • Michaela Koschak Auge : Braun
Verheiratet / Single / Freund / Ehemann / Hochzeit Siehe oben.