Name Birgit Keller

Wie alt ist Birgit Keller Alter / Age / Geburtstag Geboren 1966. Sie ist etwa 53 Jahre alt (Stand : August 2019).

Lebenslauf Privat / Steckbrief Biografie

Einleitung :

  • Birgit Keller ist eine deutsche Journalistin, Redakteurin und Fernsehmoderatorin.
  • Bekanntschaft erreichte sie hauptsächlich durch ihre Rolle als Moderatorin diverser Sendungen bei den Sendern ,,Deutsche Welle”, wo sie seit 1999 aktiv beschäftigt ist.

  • Vor Allem für ihre Moderation der Talkshow ,,Talking Germany” und des Nachrichtenformats ,,Journal” bekannt ist, sowie bei dem ,,Norddeutschen Rundfunk”, bei dem sie seit 2001 die Tagesshow ,,NDR Nordmagazin” moderiert.
  • Keller ist als langjährige freie Journalistin bereits seit 1994 auf den Bildschirmen deutscher Fernseher zu sehen.

Leben, Kindheit und Bildung :

  • Birgit Keller wurde 1966 in Schwerin im nördlichen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern geboren.
  • Sie wuchs in der damaligen DDR auf, wo sie in ihrer Heimatstadt Schwerin das Abitur absolvierte und erfolgreich an einer Universität in Schwerin studierte.
  • Nach ihrem Studium zog es Keller nach Berlin, dort arbeitete sie vorerst hauptsächlich in verschiedenen Nebenjobs.
  • In 1988 traf sie in Berlin auf ihren Ehemann Andreas, der allerdings in 1989, einige Monate vor dem Mauerfall, eine Erlaubnis erhielt, in den Westen auswandern zu können.
  • Mithilfe eines Touristenvisums flüchtete Keller kurze Zeit darauf nach Ungarn und anschließend in den Westen Deutschlands, wo sie mit ihrem Mann Andreas verblieb.
  • Sie musste ihre Flucht vorerst geheim halten bevor die Mauer einen Monat später, am 9. November 1989, niedergerissen und die Grenze aufgelöst wurde.
  • Nach dem Mauerfall zog sie gemeinsam mit ihrem Mann zurück nach Berlin, wo sie kurz darauf ihre Karriere im Journalismus einleitete.

Beruf und Werdegang in der Medienbranche :

  • Während ihrer Zeit im Westen absolvierte Keller ein Praktikum bei dem deutschen Sender ,,SAT 1” in der bayrischen Stadt Unterföhring, bei welchem sie in 1994 anschließend ihren ersten Beruf in der Medienbranche erhielt.
  • Seit 1994 ist Keller für verschiedene Sender als freie Journalistin und Moderatorin tätig.
  • Ihre erste Tätigkeit als freie Journalistin hatte sie bei SAT 1, wo sie als Regionalreporterin und –Redakteurin für Berlin und Brandenburg tätig war und regelmäßig als Nachrichtensprecherin auf den damaligen Nachrichtensendungen des Senders zu sehen war.
  • Anschließend war sie kurzzeitig beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) beschäftigt. Dort moderierte sie die Sendungen ,,Brandenburg Aktuell” und das ,,Abendjournal”.
  • In den darauffolgenden Jahren hatte sie außerdem Auftritte als Fernsehmoderatorin bei dem Wirtschaftsmagazin ,,Plusminus”, welches auf dem ARD ausgestrahlt wurde, sowie bei dem Verbrauchermagazin ,,Umschau” auf dem MDR.

  • Seit 1999 ist sie bei dem deutschsprachigen und international ausgestrahlten Sender ,,Deutsche Welle” in Berlin als Moderatorin eingestellt. Hier moderiert sie vor Allem das Nachrichtenformat ,,Journal”, hatte aber auch Gastauftritte als Moderatorin der Talkshow ,,Talking Germany”.
  • Seit 2001 moderiert sie außerdem das regionale Nachrichtenmagazin ,,NDR Nordmagazin” für den NDR.

Interessante Fakten :

  • Keller lebt mit ihren zwei Töchtern gemeinsam in Berlin, pendelt aber regelmäßig zurück in ihre Heimatstadt Schwerin.
  • Ihr Ehemann Andreas verstarb im Alter von 38 Jahren an einer Krebserkrankung.
  • Berlin ist ihr internationaler Lieblingsort, da Menschen verschiedenster Kulturen dort friedlich miteinander zusammenleben.
  • Neben ihrer Tätigkeit als Moderatorin ist Keller außerdem als Medientrainerin beschäftigt. Sie leitet hauptsächlich Kurse für Unternehmen, in denen sie vermitteln möchte, wie man besser mit den Medien umgehen und auf sie reagieren könne.
Verheiratet / Single / Freund / Ehemann / Hochzeit Siehe oben.